My Supps GmbH & Co. KG My Supps GmbH & Co. KG Contact Details:
Main address: Waldhofstr. 19 25474 Ellerbek, Germany
Tel:+49 (0) 4101 /300 7 600, Fax:+49 (0) 4101 /300 7 601, E-mail: info@my-supps.de
13.06.2012

Alles über Xtreme Training

Hier erfährst du alles zum Thema Xtreme-Training. Xtreme-Training ist etwas für erfahrene Sportler.

Alles über Xtreme Training
Bildquelle: Bigstock.com/pressmaster
Das Xtreme Training empfehlen wir nur äußerst erfahrenen Sportlern.

Es gibt viele Bodybuilder, die das Problem eines viel zu großen Trainingsumfanges haben. Mit dem Xtreme Training kann die Intensität der Sätze erweitert und ausgebaut werden. Somit wird der Muskelaufbaureiz voll und ganz ausgereizt.

Es ist ganz leicht zu verstehen: Wenn dein Trainingsumfang zu groß ist, wird die Intensität der Übung auf der Strecke bleiben, da du nicht nonstop volle Kraft leisten kannst. Deine Wachsumtshormone können dadurch auch einen Schaden verursachen. Die ausführlichen Einheiten können sich negativ auf das Muskelwachstum auswirken.

Nach ca. einer Stunde wird dein Hormonhaushalt in einen abbauartigen Zustand abdriften. Das wirkt sich schnell negativ auf deinen Testosteronspiegel aus.

Die 3 entscheidenden Säulen

Die Regeneration
Beachte die ausführliche Regenerationszeit. Sie bildet den Grundstein für einen effektiven Muskelaufbau. Eine Pause von 5 bis 10 Tagen ist an dieser Stelle empfehlenswert um einen Masseaufbau zu garantieren.

Die Intensität
Der wichtigste Faktor bei dem Xtreme Training ist die Intensität, denn nur so kannst du deine Muskelgruppen maximal reizen um die Proteinsynthese anzukurbeln. Am besten klappt es mit Doppel- und Reduktionssätzen.

Der Zeitraum
Ein Training darf höchstens 45 Minuten dauern, ansonsten riskierst du eine zu extreme Cortisolbildung. Achte auf ein Aufwärmprogramm, dass mindestens 20 Minuten dauert, um deine Muskeln auf die Intensität und die Belastung vor zu bereiten.