My Supps GmbH & Co. KG My Supps GmbH & Co. KG Contact Details:
Main address: Waldhofstr. 19 25474 Ellerbek, Germany
Tel:+49 (0) 4101 /300 7 600, Fax:+49 (0) 4101 /300 7 601, E-mail: info@my-supps.de
28.02.2013

Deine guten Vorsätze?

Drei Monate sind seit dem Jahreswechsel vergangen. Was machen deine guten Vorsätze oder brauchst du noch einige Tipps? Dann bist du hier genau richtig!

Deine guten Vorsätze?
Bildquelle: Bigstock.com/Valeriy Lebedev
Mittlerweile sind schon wieder 3 Monate seit dem Jahreswechsel vergangen. Wie sieht es bei dir aus? Bist du noch deinen Vorsätzen treu? Hast du das Ziel, noch mehr Fett zu verlieren? Wir haben noch einmal einige Tipps für dich, wie du deinen Fettstoffwechsel antreiben kannst.

Die wichtigste Regel beim abnehmen : Verbrauche mehr Energie, als du durch deine tägliche Ernährung aufnimmst. Und das nicht nur für wenige Tage, sondern über einen längeren Zeitraum. Nun muss dein Körper an die Fettreserven, um das Kaloriendefizit auszugleichen.
Für das abnehmen gibt es zwei Beispiele: Entweder bewegst du dich mehr oder du isst weniger.
Beides zusammen ist natürlich unschlagbar beim abnehmen, aber es kommt darauf an, wie deine Bewegung und deine Ernährung aussieht. Im perfekten Fall wird deine Fettverbrennung auf Hochtouren laufen.

Ein Thema voller Mythen
Jeder kennt das hartnäckige Gerücht, man würde erst Fett verbrennen, wenn man mindestens 20 Minuten trainiert. Das ist in der Fitnesswelt fast die größte Lüge, die existiert. Da jeder Mensch bereits im Schlaf Fett verbrennt erübrigt sich das Thema eigentlich von alleine.
Wenn du keine Geduld hast solltest du dich in einem sehr intensiven Intervalltraining austoben. Dein Stoffwechsel wird extrem angekurbelt und dazu verbrennst du zwar kaum Fettkalorien, aber dafür steigt die Gesamtkalorienzahl an.

Schon gewusst, dass wenn du in einem 25-minütigen Lauf insgesamt fünf 20-sekündige Sprints ein baust, knapp 200 Kilokalorien zusätzlich verbrauchst?

Die wichtigsten 4 Regeln
Hier hast du einen kleinen Überblick über die „Must-have´s“ beim Abnehmen.

Punkt 1. Vermeide Nahrungsmittel wie Nudeln, Kartoffeln, Reis und Brot, da sie viele Kohlenhydrate enthalten. Auf Zucker und Alkohol sollte komplett verzichtet werden.
Punkt 2. Greife beim Kochen auf gesunde Fette, wie Rapsöl oder Kokosöl zurück.
Punkt 3. Eiweiß ist wichtig und sollte bei keiner Mahlzeit fehlen. Fisch, Fleisch, Eier, Nüsse, Hülsenfrüchte und fettarme Milchprodukte sind gute Eiweißlieferanten.
Punkt 4. Auch wenn du kein Obst- oder Gemüsefan bist sollten diese nicht in deiner Ernährung fehlen, sondern oft vorkommen. Du kannst dich daran satt essen, ohne auf die Kalorien zu achten.

Wenn man sich knappe 2 bis 3 Monate konsequent an die Regeln in der täglichen Ernährung hält wirst du bald erste Erfolge sehen. Jetzt hat dein Körper auch die Möglichkeit die Fettverbrennung über Nacht zu starten und so wirst du dein Hüftgold quasi im Schlaf los.