My Supps GmbH & Co. KG My Supps GmbH & Co. KG Contact Details:
Main address: Waldhofstr. 19 25474 Ellerbek, Germany
Tel:+49 (0) 4101 /300 7 600, Fax:+49 (0) 4101 /300 7 601, E-mail: info@my-supps.de
27.05.2013

DICKE ARME TEIL 6 Ed Nunn

Ich habe schon immer die besten Ergebnisse mit hohen Wiederholungszahlen erzielt. Ich wachse sehr gut damit erzählt Ed Nunn im Interview. Erfahrt hier mehr.....

DICKE ARME TEIL 6 Ed Nunn
Bildquelle: Foto: Paul Buceta Model: Ed Nunn

ED NUNN


„Ich habe schon immer die besten Ergebnisse mit hohen Wiederholungszahlen erzielt. Ich wachse sehr gut damit.“ Freie Gewichte, Kabel, verschiedene Griffe, unilaterales Training: Es gibt nichts, was Bodybuilding-Profi Ed Nunn am Trizepstag auslassen würde, um seinem Trizeps das größtmögliche Wachstum zu entlocken. Aber für diesen trizepsschweren Bodybuilder ist auch Zurückhaltung ein Schlüssel zur Erhaltung des Fortschritts. Um Verletzungen und muskuläre Dysbalancen zu vermeiden, reduziert er seine Trainingshäufigkeit und hält sich meist an moderate Gewichte – und seine fleischigen, hängenden Trizepse haben dadurch keinen Deut eingebüßt.

SR: Dein Aufwärm-Programm ist ziemlich umfangreich. Kannst du uns mehr Details darüber verraten?

Ed: Ich versuche einfach, das Gewicht stufenweise zu steigern, so dass die Muskeln und Gelenke nach und nach auf die bevorstehende Arbeit vorbereitet werden. Es kümmert mich nicht sonderlich, wie viel Gewicht ich verwende.
Ich beginne mit fünf bis 7,5 Kilo und arbeite mich allmählich hoch, bis ich bei 22,5 bis 27,5 Kilo pro Arm ankomme.

SR: Dein Programm beinhaltet einarmiges Trizepsdrücken mit reversem Griff. Was gefällt dir an dieser Version?

Ed: Der Unterhandgriff beansprucht die Innenseite des Trizeps (mittlerer Kopf). Viele Sportler meiden diese Übung wegen ihrer Handgelenke. Ja, diese Version kann ungemütlich sein, aber ich mag es, wie sie sich anfühlt. Diese bestimmte Übung hat mir beim Aufbau meiner Trizepse sehr große Dienste geleistet.

SR: Deine Trizeps sind deine Stärke. Wie verhinderst du, dass sie die anderen Muskelgruppen dominieren?

Ed: Um ehrlich zu sein, brauche ich sie nicht so viel zu trainieren. So langsam werden sie schon richtig freakig! Manchmal überspringe ich sie einfach eine Woche und trainiere sie erst die Woche darauf erneut. Wenn man einen Muskel so sehr aufgebaut hat, muss man ihn im Auge behalten, damit er sich nicht zu sehr vom Rest des Körpers abhebt. In meinem Fall war es reine Genetik. Ich achte einfach darauf, dass meine Bizepse genauso groß sind. Ich hatte schon immer große Bizepse, darum absolviere ich eine Menge 21er-Sätze mit der SZ-Hantel, um sie massiv zu halten.

SR: Trainierst du den Trizeps am liebsten allein oder zusammen mit anderen Muskelgruppen?

Ed: Ich trainiere sie in der Regel allein. Wenn ich sie zusammen mit einer anderen Muskelgruppe wie Brust oder Schultern trainiere, werden meine Trizepse durch die anderen Übungen geschwächt.

SR: Änderst du während der Wettkampfvorbereitung irgendetwas am Trizepstraining?

Ed: Ich will Verletzungen vermeiden, deshalb trainiere ich in der Wettkampfvorbereitung etwas klüger. Nichts Verrücktes, nur moderate Gewichte mit Schwerpunkt auf einen guten Pump, das ist alles. Ich trainiere sie jede Woche.

SR: Nutzt du beim Trizepstraining auch Maschinen oder Kabel?

Ed: Ich habe nichts dagegen, solange ich keine Schmerzen dabei verspüre. Bei meinen körperlichen Ausmaßen sind einige Maschinen recht unbequem zu gebrauchen.

SR: Und machst du auch schwere Sätze im niedrigen Wiederholungsbereich?

Ed: Nie. Und ich hatte noch nie eine Verletzung! Ich verwende niemals schwere Gewichte und niedrige Wiederholungszahlen beim Trizepstraining. Warum auch? Ich hatte schon immer bessere Ergebnisse mit höheren Wiederholungszahlen. Ich wachse sehr gut damit und erziele die gewünschten Ergebnisse.

SRI: Hast du irgendeinen guten Tipp für den Aufbau besserer Trizepse?

Ed: Ich glaube wirklich daran, dass der Schlüssel zu besseren Trizepsen darin liegt, die Ellbogen eng am Körper zu halten und auf eine korrekte Form zu achten. Eine Menge Kerle lassen ihre Ellbogen bei vielen Übungen wie Dips, Trizepsstrecken zur Stirn und Trizepsdrücken nach außen driften und das beeinträchtigt die Effektivität dieser Übungen. Man muss auch heraus fi nden, welches Gewicht – schweres oder leichtes – für einen am besten funktioniert. Ich kann nicht auf die gleiche Weise trainieren wie Branch Warren und einige Kerle da draußen können wiederum nicht wie ich trainieren.

Eds Trizepstraining
ÜbungSätze WDH
einarmiges Kurzhantel-Trizepsstrecken über Kopf110-15*
einarmiges Trizepdrücken im Wechsel mit412
einarmiges Trizepdrücken mit reversem Griff412
Trizepsdrücken am Seil 412
Trizepsstrecken zur Stirn 412
* Ed nutzt diese Übung als Aufwärmübung. Er beginnt mit fünf bis 7,5 Kilo undarbeitet sich allmählich hoch. Mit jedem Gewicht absolviert er zehn bis 15 Wiederholungenpro Arm und geht anschließend zum nächsthöheren Gewicht über.


von Eric Velazquez
Foto: Paul Buceta
Model: Ed Nunn


Banner Sportrevue
Text mit freundlicher Unterstützung der Sportrevue