My Supps GmbH & Co. KG My Supps GmbH & Co. KG Contact Details:
Main address: Waldhofstr. 19 25474 Ellerbek, Germany
Tel:+49 (0) 4101 /300 7 600, Fax:+49 (0) 4101 /300 7 601, E-mail: info@my-supps.de
03.01.2013

Die besten Tipps gegen Seitenstechen

Jeder hasst sie. Die Rede ist von Seitenstechen. Sie haben uns schon so manch einen Lauf abbrechen lassen. Doch was hilft wirklich?

Die besten Tipps gegen Seitenstechen
Bildquelle: bigstockphoto.com/drx
Jeder von uns kennt das unangenehme Pieksen in der Seite. Vor allem beim Joggen können Seitenstiche einem die Lust am Laufen nehmen. Wie kannst du Seitenstechen den Gar ausmachen? Gibt es effektive Lösungen, die auch halten was sie versprechen?
Zu aller erst müssen wir ein Gerücht aus der Welt nehmen: Nein, Seitenstiche sind kein typisches Anfängerproblem. Auch sehr gut trainierte Läufer bekommen sie. Der einzige Vorteil bei Profis: Sie wissen, wie sie das Problem beheben können. Durch einfaches wegatmen ist man das Problem schnell wieder los.

Effektive Atemübung
Mit der Anti Seitenstechen-Atmung ist das Pieksen bald wieder verschwunden. Die Technik zählt zu den einfachsten Lösungen, die bekannt sind. Wie funktioniert das ganze? Es ist ganz einfach: Sobald der rechte Fuß den Boden trifft wird ausgeatmet. Auf diese Weise kannst du das Zwerchfell entlasten, denn so wird die Zugbelastung der Leben abgeschwächt. Die Technik ist erst sehr ungewohnt, aber wenn du es einige Male versucht hast, wirst du schnell die ersten Erfolge fühlen.

Trainiere deine Bauchmuskeln und achte auf den Zeitpunkt der Mahlzeiten
Um deinen Körper vor fiesen Seitenstechen zu bewahren kannst du deine Bauchmuskeln auftunen. Stärke die Bauchmuskulatur und du wirst sehen, dass dein Zwerchfell entlastet wird. Mit einem regelmäßigen Kraftprogramm kannst du schon bald deine Muskeln aufbauen. Zusätzlich kannst du noch etwas an dem Zeitpunkt der Mahlzeiten arbeiten. Esse 4 Stunden vor einem Lauf keine schweren Mahlzeiten. Lieber ein, zwei leichte Snacks. So hat dein Magen etwas zu tun, aber ist nicht überfüllt.

Nun weißt du, wie du dir in Zukunft selbst helfen kannst und musst deinen Lauf nicht extra abbrechen. Viel Spaß beim Üben!