My Supps GmbH & Co. KG My Supps GmbH & Co. KG Contact Details:
Main address: Waldhofstr. 19 25474 Ellerbek, Germany
Tel:+49 (0) 4101 /300 7 600, Fax:+49 (0) 4101 /300 7 601, E-mail: info@my-supps.de
13.12.2012

Euphorie plus Training gleich Bessere Leistung?

Was kann Euphorie in unserem Körper ausrichten? Macht es uns leistungsfähiger? Kann man so das eigene Pensum steigern? Erfahre hier mehr dazu!

Euphorie plus Training gleich Bessere Leistung?
Bildquelle: Bigstockphoto.com /VibrantImage
Was kann Euphorie während des Trainings ausrichten? Bist du Leistungsfähiger und stärker? Kannst du länger durchhalten? Es gibt verschiedene Forscher, die herausgefunden haben, dass bei einer Kohlenhydratzufuhr während des Trainings die Euphorie und die Leistung gesteigert werden.

Eine Forschergruppe aus England haben festgestellt, dass die Zufuhr von Kohlenhydraten während und nach dem Training zu einem richtigen „Glücksgefühlsboom“ führen. Der Sportler trainiert automatisch länger und härter, um diesen Pegel halten zu können.

Alles eine Täuschung?

Die Studie wurde mit neun erfahrenen Sportlern ausgeführt. Sie trainierten im Abstand von 7 Tagen je zwei Stunden auf einem Ergometer. Zu erst trank jeder Sportler vor und alle 15 Minuten während des Trainings einen Kohlenhydrat-Elektrolyt-Drink. Beim nächsten Durchgang bekamen die identischen Fahrer bei einem gleichen Zeitabstand ein Getränk mit gleichem Geschmack, allerdings auf Wasserbasis.

Bei den Durchgängen wurden die Probanden nach ihrem Befinden gefragt. Die Skala ging von 1 bis 10. Auch sollten sie so angeben, wie schwer das derzeitige Training ist.
Nein, man fand wirklich heraus, dass es sich hierbei um keinen Placebo-Effekt handelt, sondern um einen super Effekt durch Kohlenhydrate.

Als die Untersuchungen abgeschlossen waren, standen die Ergebnisse fest. Den Sportlern im ersten Durchgang ging es wesentlich besser, als beim zweiten mit dem Placebo-Getränk. Und das ist noch nicht alles. Sie fanden heraus, dass sich das Wohlbefinden im ersten Durchgang sogar zum Ende hin steigerte. Beim zweiten Durchgang vielen diese Werte natürlich in den Keller.

Selbst nach dem Training fühlte sich die gesamte erste Gruppe wesentlich besser und auch fitter als die zweite Gruppe.
Jedoch muss beachtet werden, dass es sich hierbei nur um das Wohlbefinden und die Ausdauer handelt. Der Erschöpfungszustand war nach beiden Durchgängen so gut wie identisch. Kohlenhydrate sind also gut für den Kop und um die Ausdauer zu steigern.