My Supps GmbH & Co. KG My Supps GmbH & Co. KG Contact Details:
Main address: Waldhofstr. 19 25474 Ellerbek, Germany
Tel:+49 (0) 4101 /300 7 600, Fax:+49 (0) 4101 /300 7 601, E-mail: info@my-supps.de
09.07.2012

HIIT - Das High Intensity Interval Training

So erreichst du mit unterschiedlichen Intervallen ein ausgibiges Training um deine Muskeln zu stärken

HIIT - Das High Intensity Interval Training
Bildquelle: Bigstock.com/Maridav
Das hoch intensive Intervalltraining ist wohl eine der wirksamsten Techniken, um das körpereigene Fett abzubauen. Das Geheimnis steckt in dem Nachbrenneffekt, der durch die hohe Intensität entsteht. Das Intervalltraining soll, wenn möglich, direkt nach dem Schlafen durchgeführt werden. Daneben ist es sehr gut für Bodybuilder.

Vergleichen wir einmal
Ein Sprinter, der jeden Tag sehr viel und auch schnell läuft, ist fast fettfrei unterwegs und sein Körper ist sehr muskulös. Aber ist das bei einem Langstreckenläufer auch so? Nein, eher nicht. Er trainiert seine Ausdauer und nicht direkt seine Muskeln und ist daher eher wenig muskulös.

Das Training
Die Einheiten des HIIT dauern nur 20 Minuten. Das bringt einen weiteren Vorteil mit sich. Du kannst die Intervalle sehr variabel gestalten.

Die Regel besagt: Die Intervalle sollten zwischen 30 und 90 Sekunden dauern, damit die Pause im Verhältnis 2:1 steht.

Zu einem der wichtigsten Faktoren zählt auch der einheitliche Laufrhythmus. Es läuft sich am besten in der freien Natur, denn dort bist du flexibler im Lauftempo. Natürlich solltest du dich vor einem HIT gründlich aufwärmen, um Verletzungen vorzubeugen.

Wenn du gerade erst angefangen hast, empfiehlt es sich, die Intervalldauer kurz zu halten, damit du ohne Weiteres durchsprinten kannst. Eigentlich hört sich das komplexe Trainingsprogramm simpel und locker an. Aber sei gewarnt: Dieses System ist extrem anstrengend und somit auch nicht für Anfänger zu empfehlen.