My Supps GmbH & Co. KG My Supps GmbH & Co. KG Contact Details:
Main address: Waldhofstr. 19 25474 Ellerbek, Germany
Tel:+49 (0) 4101 /300 7 600, Fax:+49 (0) 4101 /300 7 601, E-mail: info@my-supps.de
24.10.2012

Kein Frühstück?

Warum ist ein Frühstück am Morgen so entscheidend für den Körper und vorallem für den Muskelaufbau?

Kein Frühstück?
Bildquelle: Bigstockphoto.com/Inga Nielsen
Ohne Frühstück kannst du nicht in den Tag starten. Dein Körper hat im besten Fall 6 bis 10 Stunden am Stück geruht und hat in der Zeit sehr viele Kalorien verbrannt. Dein Ziel ist jetzt die Kohlenhydratspeicher wieder zu befüllen, damit dein Körper auf den anstrengenden Tag vorbereitet werden kann.

Doch nicht nur zum satt werden sollte gefrühstückt werden. Dein Stoffwechsel muss auch in die Gänge kommen, ansonsten fühlst du dich den ganzen Tag leer und sehr lustlos. Ohne Frühstück schaltet sich der Stoffwechsel direkt in den Stand-by Modus und so wirst du weder Muskeln aufbauen, noch definieren können.
Falls du vor hast ohne Frühstück zur Arbeit zu fahren, können wir dich nur warnen. Aller spätestens gegen 9:30 Uhr wird sich dein Hunger melden und wer kann schon um die Uhrzeit einen Brunch machen? Also greift man zu Süßigkeiten oder anderen Riegeln, um das Hungergefühl zu stillen. Regelmäßige kleine Mahlzeiten verschonen dich vor solchen Hungerattacken und wirken sich gut auf den Stoffwechsel aus.

Wie muss ein gutes Frühstück aussehen?


Du stehst auf, gehst dich duschen, anziehen und dann kommt ein gutes Frühstück mit Eiweiß, Fett und Kohlenhydraten. Im besten Fall kannst du mit deinem Frühstück bereits 25% deines Kalorienbedarfs für den gesamten Tag abdecken. Das klingt viel? Ist es auch. Aber es ist unter anderem die wichtigste Mahlzeit des Tages und daher wirst du durch ein ausgewogenes Frühstück auch sehr lange gesättigt durch den Tag kommen. Wichtig ist, dass du in voller Ruhe isst. Schlinge nichts herunter, sondern stehe lieber eine halbe Stunde eher auf.

Zu den besten Kohlenhydratlieferanten zählen Vollkornprodukte oder auch Haferflocken. Dazu noch ein hart gekochtes Ei, um den Eiweißbedarf abzudecken. Aus einem Ei, dass 100g wiegt, kannst du 100g eigenes Protein im Körper bilden. Interessant oder? Du kannst auch direkt 3 Eier verdrücken, in dem du dir ein leckeres Rührei zauberst. Du hast Angst um deinen Cholesterinspiegel? Junge, du machst täglich Sport, daher darfst du mehr Eier essen als gewohnt.

Hier einmal mein Lieblingsrezept für einen top Start in den Tag

Die Schinken- Tomate- Rühreipfanne
Du brauchst dafür nur 3 bis 4 Eier, 50 bis 100 Gramm Schinken, 2 große oder 4 kleine Tomaten, Salz und Pfeffer, ein Esslöffel Olivenöl und eine Scheibe Vollkornbrot. Die Zubereitung ist ganz easy. Du heizt die Pfanne mit dem Olivenöl vor und schmeißt dann den Schinken rein um ihn etwas anzubraten, dazu kommen dann noch die kleingeschnittenen Tomaten. Erst nachdem auch die Tomaten schön angeschmort sind kommen die Eier in die Pfanne. Das ganze kommt dann auf das Stück Vollkornbrot und wundere dich nicht, wenn du bis zum Mittagessen keinen Appetit hast.