My Supps GmbH & Co. KG My Supps GmbH & Co. KG Contact Details:
Main address: Waldhofstr. 19 25474 Ellerbek, Germany
Tel:+49 (0) 4101 /300 7 600, Fax:+49 (0) 4101 /300 7 601, E-mail: info@my-supps.de

Mineralkonzentrate

Flüssigkeitsmängel und –verluste ausgleichen

Mineralstoffe gehören zu den essentiellen Mikronährstoffen, ohne die unser Körper nicht auskommen kann. Dabei übernehmen Mineralstoffe wie etwa Magnesium und Eisen, aber auch Calcium und Zink wichtige Funktionen im Körper. Leider kann unser Körper Mineralstoffe in der Regel nicht selbst bilden, sodass sie über die tägliche Nahrungsaufnahme, beispielsweise durch Mineralkonzentrate, zugeführt werden müssen, um eine ausreichende Versorgung zu gewährleisten. Da die Mineralstoffe im Körper in gelöster Form vorliegen, werden Sie bei starker körperlicher Anstrengung, so auch beim Sport, mit dem Schweiß ausgeschieden. Mineralkonzentrate können bei dauernder und regelmäßiger sportlicher Betätigung helfen, diesen Verlust auszugleichen und die Leistungsfähigkeit des Körpers, auch bei großen Anstrengungen, zu erhalten.


Einige wichtige Mineralstoffe

Mineralkonzentrate sind in der Regel Gemische, in denen die unterschiedlichsten Mineralstoffe enthalten sind, um deren ausreichende Zufuhr für Sportler zu vereinfachen und zu gewährleisten. Dabei übernehmen die einzelnen Mineralstoffe, die für Mineralkonzentrate eingesetzt werden, unterschiedliche Funktionen im Körper. Magnesium beispielsweise trägt zu einer normalen Muskelfunktion und Eiweißsynthese bei. Darüber hinaus leistet es einen Beitrag zur Verringerung von Muskelermüdung. Neben Magnesium enthalten Mineralkonzentrate selbstverständlich noch andere, Mineralien. Hierzu gehört unter anderem auch Calcium. Calcium spielt beim Menschen u.a. ein zentrale Rolle im Energie- und Proteinstoffwechsel. Mineralkonzentrate enthalten Calcium in ausreichender Menge, die eine Versorgung des Körpers auch in Stresszeiten sicherstellt.

weitere Bestandteile von Mineralstoffkonzentraten

Häufiger Bestandteil von Mineralstoffkonzentraten sind auch B-Vitamine. Diese Vitamine tragen zu einer normalen Funktion des Nervensystems bei (B1) sind am Energie und Proteinstoffwechsel beteiligt (B6) oder tragen zur Bildung von roten Blutkörperchen bei, die Eisen speichern und für die Sauerstoffversorgung der Körperzellen unentbehrlich sind (B12).
br> In einigen Konzentraten ist ebenfalls Koffein zu finden, welches zur Wachheit, Konzentrations- und Ausdauerleistungsfähigkeit beiträgt.

Mineralkonzentrate: Kompakt, einfach und sicher

Mineralkonzentrate helfen Dir, Deinem Körper vor, während und nach dem Training ausreichend Mineralstoffe zuzuführen, um deinen Trainingserfolg und auch deine Gesundheit auf Dauer zu gewährleisten. Mineralkonzentrate enthalten neben Magnesium, Calcium und Natrium noch viele weitere, wichtige Stoffe in ausreichender und zugleich unbedenklicher Menge. Dabei gibt es unterschiedliche Arten Mineralkonzentrate. Einige Mineralkonzentrate sind bereits verzehrfertig gemischt und können daher direkt eingenommen werden, während andere nach einem auf der Packung angegebenen Verhältnis verdünnt werden sollten.