My Supps GmbH & Co. KG My Supps GmbH & Co. KG Contact Details:
Main address: Waldhofstr. 19 25474 Ellerbek, Germany
Tel:+49 (0) 4101 /300 7 600, Fax:+49 (0) 4101 /300 7 601, E-mail: info@my-supps.de
16.05.2012

Schützt Dehnen vor Verletzungen?

Vor dem Training sollten Sie sich ausgiebig aufwärmen, damit die Muskeln gedehnt und bereit sind. Aber ist das wirklich immer so?

Schützt Dehnen vor Verletzungen?
Bildquelle: Bigstock.com/andres
Vor dem Training sollten Sie sich ausgiebig aufwärmen, damit die Muskeln gedehnt und bereit sind. Aber ist das wirklich immer so? Nun wurde bekannt, dass so das Risiko auch erheblich gesteigert werden kann, sich Verletzungen zuzuziehen.

Eine Studie ergab, dass ein zu ausgereiftes Dehnprogramm vor dem Work-out eine Auswirkung auf die Leistung haben kann. Beim Gewichtheben kann zum Beispiel ein klassisches Aufwärmprogramm kontraproduktiv sein.

Dort reicht ein dynamisch und knappes Dehnen im Vorfeld aus, um die Muskeln vorzubereiten. Die zu trainierenden Muskeln werden somit aktiviert und die Durchblutungssituation verbessert sich zusätzlich damit die Masse sich auf eine Aktivität einstellen kann.

Ist es empfehlenswert, sich nach dem Training dehnen?


Auch das ist in den meisten Fällen kein guter Einfall. Durch das Krafttraining sind die Belastungen der einzelnen Muskeln so hoch, dass kleine Microverletzungen eintreffen und unbemerkt bleiben könnten. Durch ein weiteres dehnen, könnten diese gereizt oder sogar verschlimmert werden.

Gerade nach einem ausgiebigen Krafttraining ist es wichtig den Muskelfasern ausreichend Zeit zum entspannen zu geben.