My Supps GmbH & Co. KG My Supps GmbH & Co. KG Contact Details:
Main address: Waldhofstr. 19 25474 Ellerbek, Germany
Tel:+49 (0) 4101 /300 7 600, Fax:+49 (0) 4101 /300 7 601, E-mail: info@my-supps.de
16.11.2012

Trainingsstart mit Hanteln oder am Gerät?

Warum sollte ein blutiger Anfänger erstmal Bekanntschaft mit den Geräten machen und nicht vorschnell zu den Hanteln greifen?

Trainingsstart mit Hanteln oder am Gerät?
Bildquelle: pixelio/ andy-h
Bodybuilding liegt seit Jahren hoch im Kurs. Besonders die vielen verschiedenen Fitnesscenter sind über die wachsenden Mitgliederzahlen begeistert. Ob Anfänger oder Profi, sie treffen sich alle an diesem Ort. Jeder beginnt mal klein und muss sich erst einmal umsehen.

Profis, Fortgeschrittene und Trainer haben in der letzten Zeit häufig Anfänger beobachtet, die ihrem Körper mit falschen Ausführungen mehr schaden zufügen, als etwas gutes tun. Setzt euch als Anfänger nicht direkt an die Freihanteln. Ihr habt noch keine Übung und könnt die Übungen in den seltensten Fällen sauber und korrekt durchführen. Ein klassisches Workout an den Geräten ist an dieser Stelle sehr zu empfehlen. Man bekommt ein Gefühl für den Sport und die ersten Muskeln werden aktiviert.
Im dunklen Herbst sind Fitnesscenter glücklich über jeden einzelnen Neuling. Die Entwicklungen im Sportbereich sind angestiegen. Jeder Mensch, der etwas für seinen Körper und seine Gesundheit tun möchte, sollte sich ein Studio seiner Wahl suchen. Eine Regelmäßigkeit im Herbst ist von Anfang an ein Vorteil. Wer im Herbst oder Winter regelmäßig trainiert ist auf dem richtigen Weg.

Warum sollten Anfänger die Finger von Freihanteln lassen?

Neulinge sollten mit einem leichten Training beginnen. Vorteilhaft sind die Geräte, da man dort nach einer richtigen Einweisung nichts falsch machen kann. Die Bewegungen werden geführt und die Gewichte können perfekt abgestimmt werden. Bei Übungen mit den Freihanteln kann man einiges Falsch machen. Die Körperhaltung, die Körperspannung und die Ausführung muss für ein effektives Training perfekt sein. Viele hohlen Schwung, dabei ist der Rücken total krumm und das Gewicht ist viel zu schwer. Das sind die typischen, aber nicht unverständlichen Fehler, die Anfänger zu beginn machen. Sie sind hoch motiviert und oftmals ungeduldig. Wer kann ihnen das Übel nehmen? Abgesehen vom eigenen Körper natürlich.

Viele Wiederholungen mit geringen Gewichten sind wesentlich besser geeignet um Muskelmasse aufzubauen, als wenige falsche Wiederholungen mit viel zu schweren Gewichten.

Wenn du dir selbst unsicher bist, solltest du dich nach einem Trainer umsehen, der dich die ersten Monate im Training unterstützt und dir mit Rat und Tat zur Seite steht. Du kannst mit ihm zusammen einen Ernährungs- und Trainingsplan austüfteln und für dich selbst ein Trainingstagebuch anfertigen.