My Supps GmbH & Co. KG My Supps GmbH & Co. KG Contact Details:
Main address: Waldhofstr. 19 25474 Ellerbek, Germany
Tel:+49 (0) 4101 /300 7 600, Fax:+49 (0) 4101 /300 7 601, E-mail: info@my-supps.de
06.06.2013

Vier Übungen die besser sind als Schulterdrücken - Übung 3

Sie denken, traditionelles Langhantel- Schulterdrücken im Sitzen sei Ihr goldenes Ticket zu massiven Schultern? Heute die 3. Übung Nackendrücken

Vier Übungen die besser sind als Schulterdrücken - Übung 3
Bildquelle: Jason Breeze / Model: Lou Joseph
Ihr praktisch denkender Personal Trainer wird sich vielleicht die zarten Ohren zuhalten oder diesen Abschnitt einfach überspringen wollen, denn wir werden hier über Nackendrücken reden. Bereit? Okay. Bei Drückübungen vor dem Kopf (wie dem Standard-Schulterdrücken) sind Sie gezwungen, die Ellbogen leicht nach vorne zu bringen, wodurch mehr die vorderen Deltaköpfe aktiviert werden und weniger die seitlichen. Für all diejenigen, die nach einer besseren V-Form durch breitere Schultern streben, liegt der entscheidende Faktor aber darin, mehr Betonung auf die seitlichen Deltas zu legen.

Wenn Sie also Schulterdrücken zum Nacken ausführen, sind die Ellbogen stärker seitlich ausgerichtet als beim Drücken vor dem Kopf, und aus diesem Grunde werden die mittleren Deltas in einem viel stärkeren Maße beansprucht als beim Frontdrücken. Denken Sie für eine Sekunde an Front- und Seitheben: Wenn Sie Frontheben ausführen und die Ellbogen sich dabei vor dem Körper bewegen, werden die vorderen Deltas stärker als die seitlichen beansprucht. Beim Seitheben dagegen, wenn sich die Ellbogen nach außen zu den Seiten bewegen, werden verstärkt die mittleren Deltas involviert. Das Gleiche gilt für traditionelles Schulterdrücken und Nackendrücken, bei denen alles von der Position der Ellbogen im Verhältnis zum Körper abhängt. Falls Sie über bereits bestehende Schulter- oder Halswirbelsäulenprobleme klagen, sollten Sie diese Version natürlich meiden. Für gesunde Personen jedoch ist Nackendrücken eine absolut sichere Übung. Der Schlüssel liegt darin, zu lernen, beide Versionen ins Training einzubauen, anstatt nur an einer von beiden festzuhalten.Vier Übungen die besser sind als Schulterdrücken - Übung 3
Bildquelle: Jason Breeze / Model: Lou Joseph




Weil sich die Arme weiter außen an den Seiten befinden, werden die mittleren Deltas einer stärkeren Belastung ausgesetzt.


Nackendrücken
Woche 3Sätze WDH. PAUSE
Nackendrücken 4 6-8 2-3 Min.
Arnold-Drücken 3 8-10 1-2 Min.
aufrechtes Kurzhantelrudern 3 8-10 1-2 Min.
Kurzhantel-Seitheben 3 12-15 1-2 Min.


von Jimmy Peña
Fotos: Jason Breeze • Model: Lou Joseph



Banner Sportrevue
Text mit freundlicher Unterstützung der Sportrevue