My Supps GmbH & Co. KG My Supps GmbH & Co. KG Contact Details:
Main address: Waldhofstr. 19 25474 Ellerbek, Germany
Tel:+49 (0) 4101 /300 7 600, Fax:+49 (0) 4101 /300 7 601, E-mail: info@my-supps.de
06.06.2013

Warum Muskelwachstum Jahre benötigt PART 2

Der Körper muss diese Menge an Fleisch aus Molekülen zusammen bauen. Dies geschieht in Etwa so

Warum Muskelwachstum Jahre benötigt PART 2
Bildquelle: Fedi Damaschke
Um zu verstehen, dass Muskeln Jahre benötigen möchte ich dem geneigten Leser ein Experiment vor schlagen:
Nehmt Euch 1-2 Kg reines Muskelfleisch z.B. Rindersteakhüfte oder Filet und legt es vor Euch auf den Tisch. Ich denke Jeder wird mir zu stimmen, dass dies eine relativ große Menge ist.
Dies ist die REALISTISCHE Menge an Muskeln die man (bei durchschnittlicher Genetik) aufbauen kann. JAJAJA ich weiß Euer Kumpel hat viel viel mehr …. WEITERLESEN
Der Körper muss diese Menge an Fleisch aus Molekülen zusammen bauen. Dies geschieht in Etwa so:

Der Muskel bekommt einen Intensiven Trainingsreitz (und wenn ich mich beim einschlägigen Discounter um die Ecke so umsehe scheitert es bei den Meisten schon hier).
Das bedeutet er wird mit einem möglichst schweren Gewicht zwischen 30 und 60 Sekunden (8-12 Wiederholungen bei einer Amplitude von 2/0/2) belastet.
Am Ende des Trainings ist er (optimaler Weise) so platt, dass keine weitere Wiederholung möglich ist.
Jetzt SCHREIT er nach Nährstoffen.
Wir brauchen jetzt Eiweiß und Kohlenhydrate. Optimaler weise noch zusätzlich BCAA´s und Glutamin.
Die Kohlenhydrate dienen der Auffüllung der Glykogenspeicher (Energiespeicher).
Eiweiß und Aminosäuren sind an so ziemlich allen Regenerationsprozessen des Körpers beteiligt.
Es gilt jetzt für den Körper, aus dem zugeführten Eiweiß, Moleküle zu spalten. Diese wiederum müssen zu körpereigenem Eiweiß umgebaut werden. Mit dem gewonnenen körpereigenen Eiweiß geht er nun an die Regeneration, sprich die Reparatur der durch das Training geschädigten Muskeln.
Im optimal Fall regeneriert er nicht nur, sonder wappnet die Muskulatur für den nächsten Angriff in dem er eine „Schippe“ drauf legt. Diesen Prozess nennt man vereinfacht „Hypertrophie“ also das Muskeldickenwachstum durch Querschnittvergrößerung der Muskelfasern.
Wie gesagt dieser Prozess findet auf MOLEKÜLEBENE statt. Jetzt die Frage an EUCH:
Wie soll (wie gesagt genetische Ausnahmen bestätigen die Regel) in einem Jahr aus Molekülen 10kg Muskelmasse entstehen???

Mein Tipp an alle jungen Wilden:
Nehmt Euch Zeit!!!
Dieser Sport ins vergleichbar mit einer Kampfkunst. Die Grundbegriffe erlernen geht schnell, Perfektion dauert ein Leben lang.
Lest, lest, lest. Und zwar nicht nur in den unzähligen Internetforen mit ihren Gurus und selbst ernannten Experten. Sondern lest Fachmagazine, kauft Euch Bücher (wie z.B. mein Lieblingsbuch zum Thema Ernährung: „Ernährungs Strategien im Bodybuilding und Kraftsport“ von Dr. Christian von Loeffelholz) oder im besten Fall:
Lernt Medizinische Studien zu lesen und tut dieses auch.
Ich trainiere jetzt seit 18 Jahren, besitze nur eine durchschnittliche Genetik. Habe es aber mittlerweile zum deutschen Meister und sogar zum dritten Platz auf der Mr. Universum gebracht.
Ich arbeite Tag ein Tag aus mit diesem Thema und obwohl ich mehrere Fachwirte auf diesem Gebiet inne habe, lerne ich doch jeden Tag etwas Neues.
Ich probiere aus und passe an, frage Experten die mehr wissen als ich (die ich persönlich kenne und nicht in einem Forum gefunden habe), ich LESE und versuche zur VERSTEHEN. Nur so kann man langfristige und vor allem gesunde Erfolge erzielen.

Fazit:
Was schnell kommt geht auch schnell. Wenn ihr wirklich Erfolg in diesem Sport haben wollt, gebt Eurem Körper die Zeit die er braucht. Wenn ihr ungeduldig seid, sucht Euch einen anderen Sport.

von Team Bodybuilding.de

Hier geht es zum Part 1