My Supps GmbH & Co. KG My Supps GmbH & Co. KG Contact Details:
Main address: Waldhofstr. 19 25474 Ellerbek, Germany
Tel:+49 (0) 4101 /300 7 600, Fax:+49 (0) 4101 /300 7 601, E-mail: info@my-supps.de
25.04.2014

Warum Bandagen und Zughilfen vor Verletzungen schützen

Wer so oft und vor allem mit so viel Gewicht trainiert wie Bodybuilder, muss darauf achten, die Gelenke zu schonen und die Muskeln optimal einzusetzen.

Warum Bandagen und Zughilfen vor Verletzungen schützen
Bildquelle: shutterstock.com/ boyan1971
Wer so oft und vor allem mit so viel Gewicht trainiert wie Bodybuilder, muss darauf achten, die Gelenke zu schonen und die Muskeln optimal einzusetzen. Mit Bandagen und Zughilfen kann dies besonders effektiv erreicht werden.

Im Fitnessstudio sieht man häufig Sportler, die Bandagen um einzelne Gelenke gebunden haben. Solche Umwicklungen sind für Bodybuilder durchaus sehr sinnvoll, um die Gelenke zu schonen und Verschleißerscheinungen zu minimieren.

Perfekte Durchführung der Übung

Je mehr Gewicht ein Kraftsportler stemmt, umso wichtiger ist es, dass er seine Kraft in perfekter Weise umsetzt. Bei Höchstleistungen kann schon eine geringe Fehlstellung der Gelenke zu Zerrungen oder auf Dauer zu Verschleißerscheinungen führen. Um dies zu verhindern, können Bandagen und Zughilfen im Training eingesetzt werden. Diese stützen das Gelenk von außen und stärken den Halt der Hände in der richtigen Position. Je nach Übung kann ein anderes Hilfsmittel die optimale Unterstützung bieten. Mit Klimmzughaken beispielsweise können die Finger unterstützt werden, wenn ein Gewicht gezogen wird. So rutscht der Sportler nicht ab, wenn die Finger schwächer werden oder schwitzen. Ein langsames und kontrolliertes Absetzen des Gewichtes bzw. des eigenen Körpers bei Klimmzügen verringert die Gefahr von Zerrungen oder anderen Verletzungen.

Gelenke sind der Schwachpunkt

Die Kräftigung der Muskulatur dient in erster Linie bereits dem Schutz der Gelenke. Je mehr Gewicht die Muskeln stemmen können, desto geringer werden im Alltag die Gelenke selbst beansprucht. Im Training kann es jedoch recht leicht zu einer Überlastung - gerade der Knie - kommen. Bodybuilder gehen bei ihrer Muskelkraft an ihre Grenzen. Bandagen und Zughilfen können in solchen Momenten den Schwachpunkt in den Gelenken so weit unterstützen, dass zum Beispiel ein beginnendes Muskelzittern die Knie nicht in eine unhaltbare Position zwingt. Die Übungen können sicherer durchgeführt werden.