My Supps GmbH & Co. KG My Supps GmbH & Co. KG Contact Details:
Main address: Waldhofstr. 19 25474 Ellerbek, Germany
Tel:+49 (0) 4101 /300 7 600, Fax:+49 (0) 4101 /300 7 601, E-mail: info@my-supps.de
21.08.2012

Wie entscheidend ist das Gewicht?

Der Irrtum, dass viel Gewicht auch viel Muskelmasse bringt, ist weit verbreitet. Doch was ist an der Sache dran?

Wie entscheidend ist das Gewicht?
Bildquelle: Bigstock.com/mircea_dfa
Gerade viele Anfänger setzen zu Beginn des Trainings alles auf das Gewicht. Es muss schwer sein, denn sonst bauen sich keine Muskeln auf. Falsch gedacht. Warum hat man so eine Denkweise? Weil es logisch ist? Nein. Viele protzen mit Nichtwissen und machen sich damit zum Deppen. Wer sich mit dem Training und allem, was dazugehört, auseinandersetzt, weiß, worauf es ankommt.

Die Ausführung
Bei jeder Übung sollte die präzise Ausführung an erster Stelle stehen. Wenn du einen guten Muskelreiz erzielen willst, muss die Ausführung korrekt und sauber sein. Bei einer falschen Ausführung wird dein Muskel kaum belastet und du machst falsche Bewegungsabläufe, die dir schaden werden. Die Intensität ist sehr entscheidend, wenn du beim Muskelaufbau überhaupt vorankommen möchtest, das kannst du dir von einem erfahrenen Trainingspartner und Trainer erklären lassen. Reagiere nicht abweisend, wenn dich jemand in deiner Anfangszeit verbessert. Es sind nur Hilfestellungen, damit du es richtig machst.

Die Wiederholungen und das Gewicht
Wie in der Einleitung erwähnt, sind Gewichte eigentlich eher nebensächlich. Zuerst kommt die saubere Ausführung, dann erst das Gewicht und die Wiederholung. Und nun? Mehr Gewicht und mehr Ausführungen = mehr Muskelmasse? Es gibt keine direkten Antworten, die das bestätigen können. Es gibt unglaublich viele verschiedene Trainingsprogramme, die sich meistens auf das eine oder das andere direkt konzentrieren und beide Varianten bringen Erfolge mit sich. Es gab mal eine Studie mit zwei Versuchsgruppen. Gruppe A hat mit viel Gewicht wenige Wiederholungen gemacht. Gruppe B hat mit wenig Gewicht viele Wiederholungen gemacht. Ergebnis: Es kam nicht auf die Wiederholungen an, sondern auf das Gesamtgewicht in allen Sätzen.

Bremshey - 2 Kurzhanteln je 5kg schwarzRechnung:
Gruppe A: 3 Sätze mit 20 Wiederholungen und 30 kg Gewicht = 1800 kg Gesamtgewicht
Gruppe B: 3 Sätze mit 6 Wiederholungen und 100 kg Gewicht = 1800 kg Gesamtgewicht

Beide Gruppen haben also das gleiche Gewicht gestemmt und konnten auch einen fast identischen Muskelanreiz erzielen. Der Körperbau und die Trainingserfahrung war bei beiden Gruppen gleich. Man sollte für sich als Sportler selbst den besten Weg finden.

Es gibt Sportler, die keine Lust auf viele Wiederholungen haben, die stemmen dann in wenigen Sätzen viel Gewicht. Und es gibt Sportler, die einfach noch nicht genügend Kraft aufweisen können, um viel Gewicht zu stemmen. Sie haben ein Training mit vielen Wiederholungen.

Finde für dich das passende Mittelmaß.