Bodybuilding.de Logo weiß

Erdnussbutter-Toffee-Caramel-Muffins

Auf Social Media teilen
Facebook
Pinterest
Twitter
LinkedIn
WhatsApp
Email

Während der Diät lassen sich viele Rezepte entwickeln. Meistens wird man von Sachen inspiriert, die in eine Diät nicht reinpassen, die man aber unbedingt probieren möchte. Zur Halloween-Zeit hatte eine Kaffee-Kette, die mit den Sternen und dem begehrtem Papp-Becher, eine sehr verführerische Variation für Kaffee-Latte mit Kürbis im Angebot. Ich musste diesen Kaffee sofort haben. Und natürlich muss man dazu noch etwas Süßes esse. Ja, man muss! Also bitte alle anschnallen, es geht los!

Erdnussbutter-Toffee-Caramel-Muffins

Zutaten
1 mittlere Banane (95 g)
2 EL Erdnussbutter (40 g)
1 Ei (50 g)
3/4 Cup Hafer Mehl (100 g)
1 Scoop Whey Protein (30 g) „Body Attack Caramel-Toffee-Cream“
1 TL Backpulver
1/2 Cup Eiklar (160 g)
1 Priese Salz
Süßungsmittel Deiner Wahl
10 Muffinförmchen (ich verwende Silikonförmchen)
1 Muffinbackblech

Backofen auf 220 °C vorheizen. Währenddessen zerstampfe die Banane in einer Schüssel, gib alle weitere Zutaten dazu und vermische sie. Befülle jeweils ein Förmchen mit 50 g Teig und stelle sie gleich in das Blech.

Backe deine Muffins im Backofen bei 220 °C bzw. 428 °F ca. 15 min lang.

Wenn die Muffins eine goldene Farbe bekommen, nimm sie hinaus und lass sie abkühlen.

Von Xenia Minnich

Kommentar verfassen

Aktuelle Neuigkeiten

Nitrate und Nitrite in der Ernährung

Die 3 größten Trainingsfehler

Athletenportrait von Darlin Liedtke

Berliner Meisterschaft im Bodybuilding

Natural Whey Isolate für den Muskelaufbau!

Messerscharf mit HIIT und SMIT

Dcore – Sportbekleidung aus Schweden

Wichtige Regeln für Hantelübungen

Testosteron für erweiterte Blutgefäße