Bodybuilding.de Logo weiß

Athletenberichte Atheletenbericht – Robert Kastner

Auf Social Media teilen
Facebook
Pinterest
Twitter
LinkedIn
WhatsApp
Email
Bildquelle: Rober Kastner

Hallo Leute,

nachdem ihr jetzt meine „Bodybuildinggeschichte“ kennt, ich hoffe es hat euch gefallen, möchte ich heute mal über mein derzeitiges Training schreiben. Denn es ist auch möglich, bei einem stressigen Job und Familie, die über alles geht, doch noch zu trainieren. Ich bin beruflich täglich ca. 12 Stunden außer Haus und somit „leidet“ das Training etwas darunter. Trotzdem schaffe es doch noch 4 x die Woche ins GYM. Leider ist es nicht möglich die Tage genau zu planen. Ich habe aber festgestellt, dass es nicht wirklich ausschlaggebend ist an was für Tagen man was macht.

 

 

 

 

Grundsätzlich versuche ich aber am Dienstag, Mittwoch, Freitag und Sonntag zu trainieren. Die Aufteilung der Muskelgruppen sieht dann so aus:

    Dienstag

  • Rücken und Trizeps
  • Mittwoch

  • Brust und Bizeps
  • Freitag

  • Schulter
  • Sonntag

  • Beine

Dazu kommt jedes mal Bauchtraining und wenn es zeitlich noch geht 30 Minuten Cardio. Wenn es mal eng wird, mache ich innerhalb der einzelnen Muskelgruppen „Supersätze“ welch ich nur empfehlen kann. Sie sorgen für guten Pump und das in einem geringen Zeitaufwand. Nicht zu vergessen ist das tägliche Training mit der Familie, denn ohne einen Partner der dies mitmacht funktioniert gar nichts!

Ach ja, wenn ich Urlaub habe oder die Zeit es erlaubt, trainiere ich auch öfters. Ist halt doch einen Sucht und das schon seit 27 Jahren.

Zurzeit nehme ich noch folgende Supplemente:

Das ist nicht viel, aber die Supp`s wirken wirklich gut. Begeistert bin ich von der Kombi Testo Shock und Arginin Shock. Der Pump ist unglaublich, das Blut rauscht durch die Adern und die Power ist beinahe endlos! 🙂

Weitere Tests und Erfahrungen mit den Body Attack Produkten folgen.

So das war es für dieses Mal. Wenn Ihr mehr über meine Meisterschaften wissen wollt, dann lasst es mich wissen.

Euer Robert

Kommentar verfassen

Aktuelle Neuigkeiten

Nitrate und Nitrite in der Ernährung

Die 3 größten Trainingsfehler

Athletenportrait von Darlin Liedtke

Berliner Meisterschaft im Bodybuilding

Natural Whey Isolate für den Muskelaufbau!

Messerscharf mit HIIT und SMIT

Dcore – Sportbekleidung aus Schweden

Wichtige Regeln für Hantelübungen

Testosteron für erweiterte Blutgefäße