Bodybuilding.de Logo weiß

Wie wird Outdoor Sport im Herbst zum Vergnügen?

Auf Social Media teilen
Facebook
Pinterest
Twitter
LinkedIn
WhatsApp
Email

Viele sind von dem fiesen Herbst-Blues betroffen. Es regnet andauernd, ist nass und dazu verbringt man die freie Zeit am liebsten auf der Couch. Doch wie kann ich mich motivieren? Wie biete ich der dunklen Jahreszeit die Stirn? Gibt es spezielle Sportarten die erst im Matsch richtig Spaß bringen?
Wobei wir schon beim Matsch sind.
Was gibt es besseres, als Rugby oder Fußball im Dauerregen?

American Football, Fußball und Rugby gehören zu den Sportarten, die erst im Modder so richtig Spaß machen. Es gibt Sportler, die extra deswegen auf den Herbst hin fiebern. Sie können es kaum erwarten mit Kollegen und Freunden los zu legen. Grätschen auf der nassen Koppel ist für viele unter uns das größte im Herbst.

Die Regeln sind frei, man kann mit vielen oder mit wenigen spielen. Stellt eigene Regeln auf oder spielt frei. Der Funfaktor ist beispielsweise mit einer Frisbee sehr hoch, achtet aber auf die Genauigkeit beim zielen. Ballsportarten sind super geeignet, um die Ausdauer zu trainieren. Auch eure Kondition wird euch danken. Ihr kommt raus aus dem Fitness- Studio und könnt euch frei bewegen. Anschließend gibt es eine heiße Dusche und was kräftiges zu essen.

Macht das Gelände unsicher!
Ob mit dem Moutainbike oder Trailrunning quer durch den Wald es macht super viel Spaß.
Warum sollte man bei schlecht Wetter nicht Joggen oder Radfahren können? Ihr könnt voll auf eure Kosten kommen, wenn ihr weder Wind noch Wetter scheut. Pfützen und Matsch erinnern euch an eure Kindheit? Dann tobt euch aus! Nutzt die Zeit, die ihr habt und geht ins Gelände. Der gesamte Körper wird bei dem unebenen Boden trainiert. Die Beine, der Rücken, die Brust und das Sixpack. Ihr könnt in weniger Zeit euren gesamten Körper trainieren und bekommt das Training nicht mal richtig mit. Bei dem Trailrunning werden sämtlichen Glückshormone ausgeschüttet, dass ihr nicht mehr aus dem lachen heraus kommt.

Veranstalte doch mit einigen Freunden eine Art „Schnitzeljagd“? Nur auf Zeit und wirklich mitten im Wald. Das bringt frischen Wind in das Training, der Blutdruck steigt und ihr werdet überflüssige Fettpolster auf eine spielerische Art und Weise verlieren.

Kommentar verfassen

Aktuelle Neuigkeiten

Nitrate und Nitrite in der Ernährung

Die 3 größten Trainingsfehler

Athletenportrait von Darlin Liedtke

Berliner Meisterschaft im Bodybuilding

Natural Whey Isolate für den Muskelaufbau!

Messerscharf mit HIIT und SMIT

Dcore – Sportbekleidung aus Schweden

Wichtige Regeln für Hantelübungen

Testosteron für erweiterte Blutgefäße