Bodybuilding.de Logo weiß

Das BWE Training für Jedermann

Auf Social Media teilen
Facebook
Pinterest
Twitter
LinkedIn
WhatsApp
Email

Übungen mit dem eigenen Körpergewicht sind heute sehr beliebt.
BWE bedeutet Body Weight Exercises. Jeder kann so trainieren, auch die jüngere Generation, die an den Geräten oder an den Gewichten noch nichts zu suchen haben. Wie der Name schon vermuten lässt, handelt es sich hier um eine Leistungssteigerung, die mit dem eigenen Körpergewicht geschaffen werden kann. Es geht hierbei um das perfekte Zusammenspiel mehrerer Muskeln, da hier kein Muskel isoliert trainiert wird.

Die intramuskuläre Koordination wird unter einem BWE Training deutlich verbessert und dazu bist du als Sportler sehr flexibel, da keine Zusatzgeräte erforderlich sind.

Wann und Wo?
Diese Trainingsmethode ist super flexibel und du kannst sie überall durchführen. Ob im Urlaub, im Büro oder im Park draußen. Das Prinzip eignet sich hervorragend für die junge Generation, die bisher noch nicht an die Geräte darf. So werden die Muskeln, Sehnen und Nerven auf die zukünftige Belastung vorbereitet und es wird ein sehr schonendes Training mit anschließender Ausweitung auf verschiedene Fachgebiete.

Muskel- und Kraftaufbau?
Ja, ja und nochmal ja! Das beste Beispiel dafür sind Turner. Ja, genau! Ich war auch erstaunt, was die Jungs alles aus ihrem Körper herausholen können. Sie trainieren nahezu täglich mit dem eigenen Körpergewicht am Reck, am Barren oder auch beim Sprung. Sie haben eine ausgeweitete Ausdauer und die Muskelmassen sprechen teilweise für sich.
Du sprichst mit einem BWE-Training alle wichtigen Muskeln gleichzeitig an. Das kann sich nur positiv auf deine Muskeln und Kraft auswirken.

Die besten Vorteile
Es gibt unglaublich viele verschiedene Übungen, diese sind zu 95% Mehrgelenkübungen.
Dein Körpergefühl wird sich in kurzer Zeit ins positive verändern und deine Intramuskuläre Koordination wird sich extrem verbessern. Wie oben schon erwähnt ist dies eine besonders flexible Trainingsmethode, da du keine Ausrüstung oder Geräte brauchst.
Es gilt als eine der besten Einstiegsmöglichkeiten im Bereich des Bodybuildings.

Kommentar verfassen

Aktuelle Neuigkeiten

Nitrate und Nitrite in der Ernährung

Die 3 größten Trainingsfehler

Athletenportrait von Darlin Liedtke

Berliner Meisterschaft im Bodybuilding

Natural Whey Isolate für den Muskelaufbau!

Messerscharf mit HIIT und SMIT

Dcore – Sportbekleidung aus Schweden

Wichtige Regeln für Hantelübungen

Testosteron für erweiterte Blutgefäße