Bodybuilding.de Logo weiß

900.000 US$ beim Olympia 2012

Auf Social Media teilen
Facebook
Pinterest
Twitter
LinkedIn
WhatsApp
Email
Bildquelle: mrolympia.com

„Wir sind stolz darauf, erneut das Preisgeld erhöhen zu können, die Athleten, die beim O starten sind die besten und sie sollten auch um die höchsten Preisgelder kämpfen!“ So David Pecker CEO von American Media

Insgesamt werden am Olympiawochenende 900.000 US$ Preisgelder an die Top Athleten ausgezahlt. Das höchste Preisgeld erhält der Sieger der „Mens open“ mit 250.00 US$.

Kommentar verfassen

Aktuelle Neuigkeiten
Berliner Meisterschaft im Bodybuilding

Maren und Xenia Buhmann, ein Mutter-Tochter-Gespann aus dem Norden Schleswig-Holsteins, war am Wochenende erfolgreich bei der Berliner Meisterschaft im Bodybuilding und Fitness. Zu erwähnen ist Marens herausragende

Weiterlesen »
Messerscharf mit HIIT und SMIT

Das beliebteste Rezept für einen schlanken, definierten Körper ist immer noch Krafttraining, kombiniert mit moderatem Cardio: trotz immer stärkerer Gewissheit, dass diese Art von Cardio

Weiterlesen »