Was möchtest du trainieren?
Bodybuilding_de-logo-blue
Suche
Close this search box.
Suche
Close this search box.

Frontheben am Kabelzug

Kurzinformationen

Ein kurzer Überblick über die wichtigsten Informationen.

Trainingsart

Schultertraining

Schwierigkeit

Leicht

Equipment

Kabelzug

Zielmuskeln

Schulter: Vorderer Deltamuskel - Musculus deltoideus pars clavicularis

Erklärung Frontheben am Kabelzug

Das Frontheben ist eine sehr verbreitete Übung zur Stärkung des vorderen Deltamuskels. Ob im Fitnessstudio oder zu Hause: Mit dieser Übung kannst du deine Schulterkraft effektiv verbessern und rasch Ergebnisse erzielen. Sie ist sowohl für Anfänger als auch für Profis ideal! Dank ihrer unkomplizierten Form kann sie einfach mit einem Kabelzug ausgeführt werden.

Egal, ob du Muskeln aufbauen oder Gewicht verlieren willst, diese Grundübung ist jedem Ziel zuträglich! Außerdem gibt es viele verschiedene Möglichkeiten, den Front Lift am Kabelzug auszuführen – von Hanteln über Langhanteln bis hin zum Theraband. Wenn du möchtest, kannst du die Übung auch mit jeweils einem Arm absolvieren. In diesem Artikel beschäftigen wir uns näher mit den Bewegungsabläufen jeder Variante und stellen sicher, dass du bestens auf die Ausführung vorbereitet ist.

Beanspruchte Muskeln

Das Frontheben trainiert vorrangig die vorderen Teile der Schultermuskulatur ab. Sie zielt hauptsächlich auf den vorderen Deltamuskel, auch bekannt als Musculus deltoideus pars clavicularis. Dieser Muskel ist für die Bewegung des Schultergelenks nach vorne verantwortlich. Beim Frontheben am Kabelzug werden jedoch auch andere Muskeln unterstützt, darunter der seitliche Deltamuskel (Musculus deltoideus pars acromialis), der hinterer Deltamuskel (Musculus deltoideus pars acromialis) und der Trapezmuskel (Musculus trapezius), auch bekannt als Kapuzenmuskel.

Durch regelmäßiges Training dieser Muskelgruppen kann die Schultermuskulatur gestärkt und die Stabilität des Schultergelenks verbessert werden. Das Frontheben am Kabelzug ist daher eine vielseitige Übung für ein umfassendes Schultertraining.

FH-Kabelzug_Muskeln_V1
FH-Kabelzug_Muskeln_V1

Varianten des Kabelzug Fronthebens

Die verschiedenen Varianten des Kabelzug Fronthebens beanspruchen deine Muskeln auf unterschiedliche Art und Weise. Wir fokussieren uns hier auf die beidarmige und einarmige Ausführung, doch darüber hinaus gibt es noch weitere Abwandlungen der Übung:

  • Kabelzug Frontheben mit abgewinkelten Armen: Statt die Arme vollständig gestreckt zu halten, beugst du die Ellbogen leicht und hebst das Kabel bis auf Schulterhöhe an.
  • Kabelzug Frontheben mit seitlichem Anheben: Hebe das Kabel nicht direkt nach vorne an, sondern ziehe es schräg nach oben, bis es auf Schulterhöhe ist.
  • Kabelzug Frontheben im Stehen auf einem Bein: Stehe auf einem Bein und führe das Kabelzug Frontheben wie gewohnt aus, um deine Stabilität und Balance zu verbessern.
  • Kabelzug Frontheben mit Drehung: Beginne das Frontheben wie gewohnt, aber drehe deinen Körper zur Seite, während du das Kabel anhebst. So aktivierst du die seitlichen Bauchmuskeln.

Frontheben am Kabelzug beidarmig

Der Front Lift mit Seilzug ist ein Trainingsklassiker für die Schulter-Muskulatur. Die Übung ist zwar nicht kompliziert, doch wir zeigen dir die beste Körperposition und Bewegungsausführung, damit du den vollen Nutzen aus deiner Fitness-Trainingseinheit ziehen kannst. Mit unseren Tipps stellst du sicher, dass kein Potenzial ungenutzt bleibt!

Bewegungsablauf Frontheben mit dem Kabelzug beidarmig
Bewegungsablauf Frontheben mit dem Kabelzug beidarmig

Körperhaltung

Beim beidarmigen Kabelzug-Frontheben stehst du vor dem Kabelzuggerät und greifst das Kabel mit beiden Händen. Stelle sicher, dass deine Füße etwa schulterbreit positioniert sind, dein Oberkörper aufrecht und dein Rücken gerade ist.

Ziehe die Schulterblätter nach hinten und unten, um die Spannung im oberen Rücken zu erhöhen. Halte die Hände mit einer neutralen Griffhaltung vor dem Körper.

Hebe das Kabel langsam und kontrolliert nach vorne, bis es auf Schulterhöhe ist. Achte darauf, dass die Arme leicht gebeugt sind und die Handflächen nach unten zeigen. Halte die Spannung kurz und senke das Kabel wieder langsam zurück in die Ausgangsposition.

Wiederhole die Bewegung für die gewünschte Anzahl an Wiederholungen. Eine korrekte Körperhaltung während der gesamten Übung ist essenziell, um Verletzungen zu vermeiden und die vordere Schultermuskulatur effektiv zu trainieren.

Bewegungsablauf

  • Stelle dich vor das Kabelzuggerät und platziere deine Füße etwa schulterbreit.
  • Greife das Kabel mit beiden Händen und führe es vor deinen Körper, sodass deine Arme leicht gebeugt sind und deine Handflächen nach unten zeigen.
  • Spanne deinen Rumpf an und halte deinen Rücken gerade.
  • Hebe das Kabel gerade nach vorne bis auf Schulterhöhe und halte die Spannung kurz.
  • Senke das Kabel langsam und kontrolliert zurück in die Ausgangsposition.
  • Wiederhole die Bewegung für die gewünschte Anzahl an Wiederholungen.
Animation zum Frontheben mit Kabelzug mit beiden Armen
Animation zum Frontheben mit Kabelzug mit beiden Armen

Frontheben am Kabelzug einarmig

Bewegungsablauf Frontheben Kabelzug einarmig
Bewegungsablauf Frontheben Kabelzug einarmig

Körperhaltung

Beim einarmigen Kabelzug-Frontheben stehst du seitlich zum Kabelzuggerät und greifst das Kabel mit der Hand, die am weitesten vom Gerät entfernt ist. Stelle sicher, dass deine Füße etwa schulterbreit positioniert sind, dein Oberkörper aufrecht und dein Rücken gerade ist.

Lasse deinen Arm in der Ausgangsposition entspannt an deiner Seite hängen. Ziehe die Schulterblätter nach hinten und unten, um die Spannung im oberen Rücken zu erhöhen.

Hebe das Kabel dann langsam nach vorne bis auf Schulterhöhe an, während du den Arm weiterhin gerade hältst. Halte die Spannung kurz und senke das Kabel wieder langsam zurück in die Ausgangsposition. Wiederhole die Bewegung für die gewünschte Anzahl an Wiederholungen.

Führe die Übung mit der anderen Hand aus, um beide Seiten der vorderen Schultermuskulatur auszugleichen. Achte während der gesamten Übung auf eine korrekte Körperhaltung, um Verletzungen zu vermeiden und die vordere Schultermuskulatur effektiv zu trainieren.

Bewegungsablauf

  • Stehe seitlich zum Kabelzuggerät und greife das Kabel mit der Hand, die am weitesten vom Gerät entfernt ist.
  • Lasse den Arm entspannt an deiner Seite hängen.
  • Ziehe die Schulterblätter nach hinten und unten, um die Spannung im oberen Rücken zu erhöhen.
  • Hebe das Kabel langsam nach vorne bis auf Schulterhöhe an, während du den Arm weiterhin gerade hältst.
  • Halte die Spannung kurz und senke das Kabel langsam wieder zurück in die Ausgangsposition.
  • Wiederhole die Bewegung für die gewünschte Anzahl an Wiederholungen.
  • Führe die Übung mit der anderen Hand aus, um beide Seiten der vorderen Schultermuskulatur auszugleichen.
Animation zum einarmigen Frontheben am Kabelzug
Animation zum einarmigen Frontheben am Kabelzug

Gut zu Wissen

  • Atme während der Bewegung kontrolliert und halte den Atem nicht an. Das hilft, die Spannung aufrechtzuerhalten und Verletzungen zu vermeiden.
  • Achte darauf, das Gewicht nicht mit Schwung oder Momentum zu bewegen. Die Übung sollte kontrolliert und langsam durchgeführt werden, um deine Muskeln effektiv zu trainieren und Verletzungen zu verhindern.
  • Variiere die Griffbreite oder die Position des Kabels, um die Belastung auf die vordere Schultermuskulatur zu ändern. Ein enger Griff kann den vorderen Deltamuskel beispielsweise stärker belasten als ein weiter Griff.
  • Verwende nicht zu viel Gewicht, um eine korrekte Form und Technik zu gewährleisten. Eine Überlastung der Schultermuskulatur kann zu Verletzungen führen.
  • Kombiniere das Kabelzug Frontheben für ein umfassendes Schultertraining mit anderen Schulterübungen.
  • Führe die Übung mit hoher Intensität aus, aber achte darauf, genügend Erholungszeit zwischen den Trainingseinheiten einzuplanen. Eine Überbeanspruchung der Schultermuskulatur kann Schmerzen und Verletzungen verursachen.
  • Vergiss nicht, die unterstützende Muskulatur durch eine korrekte Körperhaltung und ein allgemeines Krafttraining zu stärken. Ein starker Rücken und Bauch sowie eine kräftige Brust können dir helfen, eine stabile Basis für das Kabelzug Frontheben zu schaffen.
  •  

Häufige Fehler beim Kabelzug Frontheben

Alternativen zum Kabelzug Frontheben

Wenn du auf der Suche nach neuen Möglichkeiten bist, dein Trainingsprogramm aufzupeppen, bietet der Kabelzug eine Reihe von Alternativen zum herkömmlichen Kreuzheben. In diesem Abschnitt findest du eine Vielzahl von Übungsvariationen, die für alle Typen geeignet sind!

Frontheben mit Kurzhanteln: Du verzichtest lieber auf schwere Maschinen und suchst nach einer leichteren Variante mit Kurzhanteln? Das Frontheben mit Kurzhanteln ist eine großartige Alternative, die du in Betracht ziehen solltest! Diese Übung nutzt den gleichen Bewegungsablauf wie das Freihanteltraining, doch du musst unbedingt wissen, wie du sie richtig ausführst, um dich vor möglichen Missgeschicken zu schützen.

Frontheben mit der Langhantel: Das Frontheben kann auch mit einer Langhantel ausgeführt werden. Bei dieser Variante der Übung sind die Bewegungen jedoch weniger fließend und der Schwung des Körpers muss für ein effektives Training vermieden werden – achte darauf, dass dein Körper während der gesamten Übung ruhig bleibt.

Frontheben mit dem Theraband: Diese Fitnessübung kannst du bequem zu Hause mit einem Theraband durchführen. Befestige es einfach an deinen Füßen und verwende den gleichen Bewegungsablauf, um deine Schultern zu heben und zu stärken!

Military Press: Bring deine Schultermuskeln mit der beliebten Military Press an ihre Grenzen! Diese Übung ist bei Fitness-Enthusiasten sehr beliebt und kann für eine größere Herausforderung modifiziert werden.

Alternative Schultertraining-Übungen

Suche
Kategorien
Teilen
Facebook
Pinterest
Telegram
WhatsApp
Email
XING
Neueste Fitnessübungen
Werbung