My Supps GmbH & Co. KG My Supps GmbH & Co. KG Contact Details:
Main address: Waldhofstr. 19 25474 Ellerbek, Germany
Tel:+49 (0) 4101 /300 7 600, Fax:+49 (0) 4101 /300 7 601, E-mail: info@my-supps.de
25.02.2013

Sanfte Fitnesslüge nur für Frauen

Gibt es für die Frauenwelt andere Gesetze beim Muskelaufbau und Fettabbau? Oder warum legt man ihnen nahe, bloß nicht zu extrem zu trainieren?

Sanfte Fitnesslüge nur für Frauen
Bildquelle: bigstockphoto.com/ Ammentorp
Zu den wohl bekanntesten Schlagwörtern in der weiblichen Fitnesswelt gehören Wörter wie beispielsweise: Bodyshaping, Bodyforming oder man nennt das ganze einfach sanftes Krafttraining, damit Frau direkt weiß, dass sie nicht mit extremen Bodybuilding in Berührung gebracht wird.
Man legt der Damenwelt also nahe sich ausgiebig mit Hanteln zu beschäftigen, aber sie dürfen bloß nicht zu schwer sein.

Neue Gesetze?
Gibt es in der Welt der Fitness für Frauen andere Regeln oder Gesetze für Männer? Gibt es wirklich einen anderen Kodex, wie nur Frauen abnehmen, Muskeln aufbauen und Fett abbauen können? Nein, selbstverständlich ist der Vorgang immer der gleiche. Man nehme das Beispiel Hobbysportler und Profi-Sportler. Gelten für den Profi-Sportler andere Gesetze oder andere körperliche Vorgänge? Nein, da im großen und ganzen alles identisch ist.

Viele Frauen geben relativ schnell nach Trainingsstart wieder auf, weil einfach keine Erfolge ersichtlich werden. Wie auch? Bei einer minimalen körperlichen Belastung wird sich kein Körper formen oder verändern. Frauen haben eine ganz andere Sicht auf ihren Körper, als Männer. Männer wollen im Durchschnitt Muskelberge erschaffen und Frauen ist es eher wichtig ihren Körper neu zu formen, Fett zu verlieren und sich wieder neu in den eigenen Körper zu verlieben.

Die Fitnesslüge
Jedes Studio, dass ihren weiblichen Kunden ein sanftes und besonders schonendes Krafttraining anbieten, zocken gnadenlos ab. Eine Frau brauch nach einem Training ein gutes Körpergefühl, dieser Effekt ist zwingend notwendig. Wenn dieses Gefühl ausbleibt, stellt sich auch kein positiver Trainingseffekt ein. Frauen unterfordern sich quasi von Beginn an und sind meistens sehr unglücklich und enttäuscht darüber, dass sich absolut nichts am eigenen Körper verändert.

Wie sieht die Praxis aus?
Wenn Frau ihren Körper verändern möchte, ist das Krafttraining ideal dafür geeignet, um den Körper zu formen wie man möchte. Und dies gilt bekannterweise für beide Geschlechter. Man muss seine eigenen Grenzen übersteigen, man muss Berge versetzen wollen, denn nur so stellt sich der Körper auf den Muskelaufbau ein. Das Signal, dass der Körper mehr Muskeln benötigt ist unglaublich wichtig für den Muskelaufbau, der sonst ohne Signal ausbleibt. Die Gewichte müssen stimmen, die Motivation und dazu darf man die Ernährung auch nicht außen vor lassen. Nur auf diesen Weg erreicht man sein eigen gestecktes Ziel.