My Supps GmbH & Co. KG My Supps GmbH & Co. KG Contact Details:
Main address: Waldhofstr. 19 25474 Ellerbek, Germany
Tel:+49 (0) 4101 /300 7 600, Fax:+49 (0) 4101 /300 7 601, E-mail: info@my-supps.de
01.10.2012

Wie starte ich mit dem Bodybuilding?

Du möchtest endlich mit Bodybuilding starten? Was du berücksichtigen und worauf du achten solltest, erfährst du hier!

Wie starte ich mit dem Bodybuilding?
Bildquelle: bigstockphoto.com/Kzenon
Du bist endlich kurz davor mit dem Training anzufangen? Vielleicht möchtest du mehr Muskeln und so ein besseres Aussehen erlangen? Dann solltest du dich zu erst genau informieren warum, wieso und weshalb du irgendetwas tun möchtest. Ansonsten wird dein Plan nicht funktionieren und was ist die Folge? Frustration.
Verzichte, egal was andere sagen, auf Ergänzungsmittel, die auch Supplemente genannt werden. Du erreichst als blutiger Anfänger nichts damit. Die Hersteller versprechen vieles, aber das wird nicht eintreten. Diese Konzerne leben von der Unwissenheit der Menschen, die etwas für sich tun wollen.

Zu aller erst steht dein Gewicht, deine Körpergröße und dein Körperfettanteil zur Debatte. Stecke dir erreichbare, kleine Ziele, die du nach und nach ohne Probleme erreichen kannst. Ansonsten läufst du Gefahr schnell demotiviert zu werden. Der Frust macht sich breit und dein straffer Trainingsplan ist bald Schnee von gestern. Wenn du Erfolge verbuchen kannst, wirst du stets motiviert bleiben und Spaß am Training haben.

!!Die richtige Herangehensweise ist wichtig!!

Bodybuilding ist nicht einfach Abends ins Fitness-Studio zu fahren, um sich danach gemütlich auf die Couch zu setzen und Chips zu futtern. Durch das Training wird deine gesamte Lebensweise verändert. Es ist wichtig, dass du dich zu den exakten Uhrzeiten korrekt ernährst und das Training stets sauber ausführst. Nur so haben deine Muskeln die Chance sich aufbauen zu können, damit sie von Training zu Training immer weiter auswachsen können.

Wusstest du schon, dass die Ernährung während des Training fast vollständig dafür verantwortlich ist, wie sich deine Muskeln entwickeln?

Falls du die Heißhungerfalle tappst, kann es sein, dass du das bald anhand von Misserfolgen sehen wirst. Fett wird sich dort breit machen, wo eigentlich Muskelmasse vorhanden sein sollte.
Dein Körper kurbelt jedes Mal die Insulinzufuhr an, sobald sich Glukose in deinem Körper angeheftet hat. Gewöhnlicherweise wird die Glukose direkt als Fett abgespeichert. Gerade deshalb ist es unglaublich wichtig, nach einem harten Training zu Kohlenhydrate zu greifen. Warum? Weil Kohlenhydrate direkt Glukose frei setzen können und das wirkt sich wieder auf die Insulinzufuhr aus, die dafür verantwortlich ist, dass die Glukose in Muskelglykogen umgespeichert wird.

Ich denke bereits jetzt wirst du gemerkt haben, dass nicht nur das Training, sondern auch die Ernährung von großer Bedeutung ist. Eine falsche Uhrzeit reicht aus, um deinen Körper ein falsches Signal zu senden. Achte auf dein Handeln und du wirst Früchte ernten. Falls du nicht drauf achtest, wirst du weder Muskeln aufbauen, noch Gewicht abbauen.