Bodybuilding.de Logo weiß

Big Ramy erkrankt

Auf Social Media teilen
Facebook
Pinterest
Twitter
LinkedIn
WhatsApp
Email
Bildquelle: www.bbszene.de

Die Nachricht verbreitete sich wie ein Lauffeuer und schnell kamen die wildesten Gerüchte auf.

Doch der Reihe nach. Heute Morgen tauchte auf Facebook ein Bild von Mamdouh „Big Ramy“ Elssbiay in offensichtlich schlechtem Zustand auf. Er trug eine Sauerstoffmaske und lag auf einer Liege. Schnell machten sich Gerüchte über die Ursache breit. Klar ist, dass Ramy wohl eine Erkrankung der oberen Atemwege hat und daher seinen Gastauftritt in Ungarn absagen musste. Die Ärzte erlauben ihm derzeit nicht zu reisen.

Coach Dennis James hat eine klare Botschaft an alle „Hater“ geschickt. Demnach ist Big Ramy nicht im Krankenhaus. Er hat eine Erkrankung der oberen Atemwege und wird derzeit von den besten Ärzten in Kuwait behandelt. Zu den Gerüchten Ramy´s Erkrankung sei auf Steroidinjektionen zurück zu führen, sagt DJ: „NONSENSE“!!!

Hier der genaue Wortlaut der Nachricht von Dennis:

„Ramy is NOT in the hospital like some of you say or think and NO Ramy does not have an infection from injections or other nonsense. He sufferes from a upper respiratory infection that´s been treated by the best doctors available in Kuwait and he is doing much better.
He wants you all to know that he will be in New York showing everybody who has negative things to say about him being sick what time it is.

I can´t believe that some haters really trying to knock a man when he´s down. This is to the haters that want to see Ramy fail, sit back fasten your seat belt and enjoy the show!“

Kommentar verfassen

Aktuelle Neuigkeiten
Berliner Meisterschaft im Bodybuilding

Maren und Xenia Buhmann, ein Mutter-Tochter-Gespann aus dem Norden Schleswig-Holsteins, war am Wochenende erfolgreich bei der Berliner Meisterschaft im Bodybuilding und Fitness. Zu erwähnen ist Marens herausragende

Weiterlesen »
Messerscharf mit HIIT und SMIT

Das beliebteste Rezept für einen schlanken, definierten Körper ist immer noch Krafttraining, kombiniert mit moderatem Cardio: trotz immer stärkerer Gewissheit, dass diese Art von Cardio

Weiterlesen »