Was möchtest du trainieren?
Bodybuilding_de-logo-blue
Suche
Close this search box.
Suche
Close this search box.

Effektivste Übungen

Lesedauer: 2 Minuten
Aktualisiert am 27.03.23
Es werden immer wieder diverse Bodybuildingübungen in Frage gestellt – Effektivität, Hebelverhätltniss, Ausführung etc.
Für den einen ist Butterfly der Brustkick, für den anderen Dips.
Hier darf ich nun erstmaligst wissenschaftllich abgesicherte Ergebnisse über die laut EMG-Studie effektivisten Übungen kundgeben.
Jene wurden von Buskies und Behrens an dem Institut für Sportwissenschaften der Universität Bayreuth durchgeführt.
Noch einige Faktoren:

1. Als Probanden dienten in der Regel 10 männliche Sportstudenten mit einem Durchschnittsalter von 22 Jahren und einem KF von 13% – jene besaßen bereits Erfahrung im fitnessorientierten Krafttraining.

2. Das Bewegungstempo wurde mit üblicher kontrollierter langsamer bis
Teilen auf
Inhaltsübersicht

Es werden immer wieder diverse Bodybuildingübungen in Frage gestellt – Effektivität, Hebelverhätltniss, Ausführung etc.
Für den einen ist Butterfly der Brustkick, für den anderen Dips.
Hier darf ich nun erstmaligst wissenschaftllich abgesicherte Ergebnisse über die laut EMG-Studie effektivisten Übungen kundgeben.
Jene wurden von Buskies und Behrens an dem Institut für Sportwissenschaften der Universität Bayreuth durchgeführt.
Noch einige Faktoren:

1. Als Probanden dienten in der Regel 10 männliche Sportstudenten mit einem Durchschnittsalter von 22 Jahren und einem KF von 13% – jene besaßen bereits Erfahrung im fitnessorientierten Krafttraining.

2. Das Bewegungstempo wurde mit üblicher kontrollierter langsamer bis mittlerer Geschindigkeit ausgeführt. (Metronom kam zum Einsatz)

3. Muskelermüdung wurde dadurch ausgeschlossen, dass beim Messvorgang nur 3 WH durchgeführt wurden (Anhand von jenem Gewicht welches individuell für die Probanden in einem zuvorigen Test ermittelt wurde (12 WH auf Versagen) Beim Übungswechsel wurden 3 Minuten Dauer eingehalten. Darüber hinaus erfolgte für die Hälfte der Probanden eine Umkehr der Übungsreihenfolge.

4. Die Messung erfolgte mittels Oberflächenelektroden mit einem tragbaren EMG – 4 – 4 Kanal – Messgerät der Firma Mega electronics (Typ ME 3000). Für die Datenauswertung wurde die durchschnittliche EMG Aktivität (EMG average) der 3 gemessenen Übungswiederholungen verwendet.

Es wurden alle möglichen Übungen (angefangen von Kniebeuge, Kreuzheben über Fliegende, Langhantelcurls, Bankdrücken, Überzuge, Kabelübungen, Maschinenübungen, Hantelübungen etc.) für den ganzen Körper getestet und ausgewertet.

Hier darf ich nun erstmalig wissenschaftlich abgesichert die effektivsten Übungen präsentieren:

Bauch:

gerader Bauchmuskel
Beinheben im Unterarmstütz am Gerät (diskussionswürdige Übung)

schräger Bauchmuskel
Rumpfseitheben am Gerät

Rücken:

Rückenstrecker unterer Anteil
Beinrückenheben kombiniert mit Beinbeugen an der Leg-Curl Maschine

Breiter Rückenmuskel
Lat-Ziehen mit engem Kammgriff, Ausgangsstellung 135 Grad (Alternative Klimmziehen zum Nacken mit weitem Griff)

Trapezius (absteigender Anteil)
Shrugs mit Kurzhanteln

Trapezius (quer verlaufender Anteil)
Reverse Flys an der Maschine, Oberarme innenrotiert und 90 Grad abgespreizt

Trapezius (unterer, aufsteigender Anteil)
Reverse Flys an der Maschine Oberarme aussenrotiert und 90 Grad abgespreizt

Brust:

Pectoralis Major
Bankdrücken auf der negativ geneigten Schrägbank

Schultern:

Delta vorn
Frontdrücken mit LH

Delta mittel
Seitheben mit Kurzhanteln

Delta hinten
Reverse Fly mit Innenrotation an Maschinen

Arme:

Bizeps
Konzentrationscurl

Trizeps
Trizepsdrücken am Kabelzug

Trizeps (langer Kopf)
Kick Backs einarmig mit KH in Retroversionsstellung

Gesäss- und Beinmuskulatur:

Quadrizeps
Horizontales Beinpressen, tiefer Kniewinkel (NICHT die Kniebeuge zur Überraschung)

Gerader Schenkelmuskel
Leg Kick mit statischer Hüftgelenkbeugung

Gluteus Maximus
Beinrückheben gegen Widerstand mit fast gestreckten Beinen

Beinbizeps
Leg Curl mit Abheben der Oberschenkel (Dann wurden noch Adduktoren und Abduktoren getestet – jene werden logischerweise bei den spezifischen Maschinen am besten beansprucht also Adduktorenmaschine und Abduktorenmaschine)

Waden
Fersenheben mit 90 Grad vorgebeugtem Oberkörper.

Bodybuilding_de-logo-blue