Was möchtest du trainieren?
Bodybuilding_de-logo-blue
Suche
Close this search box.
Suche
Close this search box.

Training mit Gerrit Grünberg

Die Vorbereitung auf die Saison ist im vollen Gange. Montags trifft sich die Mannschaft zum Lauftraining, hier liegt der Schwerpunkt der Zeit auf die Erhöhung der Vo2 max (was soviel bedeutet wie, wieviel Sauerstoff kann der Körper pro Atemzug aufnehmen). Hierzu nutzen wir kurze intensive Läufe mit kurzen Pausen (zum Beispiel 20 Sekunden laufen mit 95%, 10 Sekunden Pause und wieder 20 Sekunden laufen usw.)

Donnerstags geht es jetzt hauptsächlich um Kraft und Schnellkraft. Im Eishockey arbeiten wir sehr viel mit Sprüngen in allen Variationen. Hoch, weit, vorwärts, rückwärts, seitwärts, einbeinig, beidbeinig und im koordinativen Bereich.
Dazu kommen Sprints im kurzen Bereich. Das ist in unserem Sport das wichtigste, die Beschleunigen auf den ersten Metern. Statistisch sprintet ein Eishockeyspieler durchschnittlich nur 4-6 Meter in voller Intensität. Deswegen müssen wir gezielt in diesem Bereich arbeiten.

Neueste Artikel
Werbung