Was möchtest du trainieren?
Bodybuilding_de-logo-blue
Suche
Close this search box.
Suche
Close this search box.

Was bewirkt Kre-Alkalyn?

Kre Alkalyn gibt dem Körper einen zusätzlichen Schub an Creatin, das er zur Versorgung der Muskeln benötigt. Täglich stellt der Organismus selbst ca. 2,0g Creatin auf natürliche Weise her, was allerdings nicht der maximalen Aufnahmemenge der Muskeln entspricht.

Um aus Trainingseinheiten größt mögliche Erfolge herauszuholen sollten die Muskeln durch Supplementierung von Creatin unterstützt werden. Schon 1,5g Kre Alkalyn pro Tag genügen um den Muskeln eine optimale Creatin Versorgung bereitzustellen und einen stetigen Muskelaufbau zu gewährleisten.

Da Kre Alkalyn im Körper zu 100% stabil bleibt und sich nicht in Creatinin umwandelt stellt es das effizienteste Produkt dar, was im Moment auf dem Markt zu finden ist. Negative Begleiterscheinungen, wie sie bei der Einnahme von herkömmlichen Creatin Produkten vorkommen, fallen bei der Einnahme von Kre Alkalyn weg. Forschungen ergaben, dass diese unschönen Folgen des bisherigen Creatin Sortiments auf die Umwandlung von Creatin in Creatinin zurückzuführen sind. Durch Kre Alkalyn allerdings gehören Wassereinlagerungen, Magenschmerzen und Wirkungsverluste der Vergangenheit an, da der Körper keine Nebenprodukte herstellt.

Kre Alkalyn wird vom Körper direkt aufgenommen und für den gewünschten Zweck – Muskelaufbau und Energiespeicherung – genutzt. Der Wirkstoff gelangt genau dorthin, wo er auch gebraucht wird und zwar ohne Effizienzverluste. Schon nach wenigen Tagen erfolgt eine erhebliche Leistungssteigerung. Die Muskeln werden härter und ausgereifter.

Neueste Artikel
Werbung